Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt -Außenstelle Süd-

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Internationaler Bootsschein


Brille auf AktenBaggerGrüne FahrwassertonnePrüfung


Der Internationale Bootsschein (IBS) ist ein in ganz Europa anerkanntes Bootsdokument. Er wurde von den europäischen Staaten, die dem Wirtschafts- und Sozialausschuss der Vereinten Nationen angehören, zur Vereinheitlichung der bis dahin von Staat zu Staat unterschiedlichen Bootsdokumente erarbeitet und auf der Grundlage der revidierten ECE-Resolution Nr. 13 entwickelt. Der IBS wird bundesdeutschen Schiffseignern sowie an ausländische Staatsbürger, die einen festen Wohnsitz in der Bundesrepublik haben, ausgegeben. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf der Internetseite des Deutschen Motoryachtverbandes e. V. unter www.dmyv.deund auf der Internetseite des ADAC unter www.adac.de